Capoeira Angola

Angola ist eine von 2 Hauptformen von Capoeira. Sie gilt im Gegensatz zu Regional als die ursprüngliche Version der Capoeira und wird heute vor allem in der Region um Bahia ausgeübt.

 

Der größte Unterschied zu Capoeira Regional ist, die Langsamkeit des Spieles. Die Capoeiristas (so heißen diejenigen, die Capoeira ausüben) bewegen sich langsamer in der Roda und greifen dann blitzschnell an. 

Capoeira Regional

Capoeira Regional ist die jüngere Stilrichtung der beiden. Regional wird schneller, lauter und direkter gespielt.

 

Der Rhythmus heizt die Spieler mehr an und die Bewegungen werden schneller und aktiver. Akrobatik darf bei Capoeira Regional nicht fehlen. 

Kontakt:

Trainer China

Tel.: 0660 39 03 184

Email:

ace-capoeira@gmx.at